Nina Lehmann Ganzheitliche Gesundheitsberatung bei Endometriose

Ein erfülltes Leben mit Endometriose, ist das möglich?

Diese Frage hat sich Eva Sturm, Host des Endolife Online-Kongress nach ihrer Diagnose Endometriose oft gestellt. Horrorstorys hört man vor allem in den Endometriose-Foren zu genüge.

Aber von den Frauen die ein erfülltes Leben mit Endometriose meistern, liest man nur selten.

Deswegen hat sich Eva auf ihren eigenen Weg gemacht, ihr eigener Beweis für ein erfülltes Leben zu sein. Doch nicht nur Eva, sondern auch noch viele anderen Frauen haben ihren erfüllenden Weg im Umgang mit der Endometriose Diagnose gefunden.

Einige dieser Frauen hat Eva in dem Online Kongress zusammengefunden, um dich zu inspirieren, so dass auch du deinen eigenen Weg finden kannst.

Bist du bereit?

* Ich freue mich, falls du den Kongress kaufst, wenn du über meinen Link kaufst. So kannst du nicht nur den Kongress sondern auch meine Arbeit unterstützen. Dankeschön 🙂 

Programm:

Freitag, 17.09.2021

  • 18.00-19.30
    Willkommensgruß & Podiumsdiskussion: Ist ein erfülltes Leben mit Endometriose möglich?

    Die Organisatorin dieses Kongress, Eva Sturm, heißt dich ganz herzlich zu diesem Willkommen, und stößt ihn mit einer Podiumsdiskussion zu folgendem Thema an: „Ist ein erfülltes Leben mit Endometriose möglich?“

 

  • Ab 20.00 Uhr
    Erfüllte Sexualität mit Endometriose – Magdalena Heinzl
    Viele Endometriose-Betroffene finden ihren Weg zu mir, da sie Schmerzen beim Sex spüren, sich häufig nicht richtig fallen lassen können oder andere Probleme ihnen die Freude an der Sexualität nehmen. Ich zeige praktische Übungen aus der Beckenbodenarbeit und Sexualtherapie, teile anatomisches Wissen und auch das ein oder andere Hilfsmittel aus meiner Tätigkeit für AMORELIE Toyparty.

Samstag, 18.09.2021

  • 14.00-15.00 Uhr
    Kinderwunsch mit Endometriose – Kathrin Steinke
    Vermutlich hast auch du deine Schmerzen lange für „normal“ gehalten, vielleicht hast du erst in der Kinderwunschklinik erfahren, dass deine Schmerzen einen Namen haben und vielleicht der Grund sind, warum du „immer noch nicht“ schwanger bist, obwohl du dir schon so lange ein Kind wünschst.
    Wenn du schwanger werden möchtest, stellt Endometriose oft eine Herausforderung auf körperlicher und seelischer Ebene dar. Ich möchte auf wichtige körperliche Aspekte mit meinem naturheilkundlichen Blick schauen und dir zeigen, was du selbst alles tun kannst, um deine Fruchtbarkeit zu stärken und ein Kind zu bekommen. Mindestens ebenso wichtig ist deine Seele, die unter Schmerzen, Ängsten oder Verlusten leidet. Was du tun kannst, um den „schwarzen Hund“ der Angst zu bändigen, gehört für mich absolut in eine ganzheitliche Fruchtbarkeitsbehandlung bei Endometriose.
    Ich freue mich, dich in einem lebendigen im Vortrag-/Workshop-Austausch zu sehen und bin neugierig auf deine Fragen!
  • 15.30-16.30 Uhr
    Yoga bei Endometriose – Eva Sturm
    Du hast vielleicht schon öfter mal gehört, dass Yoga gut ist, bei Endometriose, aber weißt nicht genau warum? Wie kann mich Yoga wirklich bei Endometriose unterstützen? Wie wirkt es? Und worauf sollte ich an dieser Stelle achten?
    All diese Fragen und mehr beantworte ich dir in diesem Workshop. Du bekommst zudem ein paar Übungen an die Hand, welche du sofort umsetzen kannst.
    Ich freue mich auf dich!
  • 17.00-18.00 Uhr
    Aktiviere deine Selbstheilungskräfte – lass dich von dem Heilungsweg chronisch kranker & Krebspatienten inspirieren – Nina Svenja Lehmann
    Weltweit gibt es viele Menschen die es schaffen sich von chronischen Krankheiten zu „heilen“ bzw. symptomfrei werden. Ich nutze deren Erfahrungen und Impulse gern, um mich für meinen eigenen Heilungsweg zu inspirieren.
    Heute teile ich mit dir
    • 3 wichtigste Learnings aus meiner Recherche & eigenen Erfahrungen zur Symptomfreiheit
    • Wie du aus 1000 Optionen den nächsten „richtigen“ Impuls für dich findest
    • Stell mir deine Fragen
  • 18.30 Uhr
    Meditation – Tonia Kanitz
    Meditieren gilt als eine der Entspannungsübungen schlechthin. Meditieren kann aber auch eine hervorragende Bewältigungsstrategie sein, mit der wir lernen Herausforderungen in unserem Leben aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich werde dich und andere Menschenkinder, die Lust haben, an der Meditationsrunde teilzunehmen, durch eine beruhigende und gleichzeitig fordernde Meditation leiten, in der wir uns mit deiner Wahrnehmung deiner chronischen Erkrankung auseinandersetzen. Sei dabei, wenn du magst!

Sonntag, 19.09.2021

  • 14.00-15.00 Uhr
    Mentale Gesundheit stärken und Gefühle effektiv regulieren – 3 Tools für Frauen mit Endometriose – Nina Reiter

    „Ich frage mich wie ich das alles schaffen soll? Liebe, Beruf, glücklich sein und dann auch noch chronisch krank!“
    Denn wenn wir uns ehrlich sind, ein Leben mit Endometriose hält jede Menge Herausforderungen bereit.
    In diesem Workshop lernst du 3 kraftvolle Tools kennen, die dich dabei unterstützen dich mit dir selbst zu verbinden und Stress effektiv abzubauen.
    Wir beschäftigen uns mit dem wissenschaftlichen Hintergrund warum du dich oft überfordert, wütend, ohne Hoffnung oder total gelähmt fühlst. Du lernst wie dein Nervensystem funktioniert und was du tun kannst um es zu beruhigen.
    Nach dem Workshop kennst du 3 einfach anzuwendende Tools um mit deinen Gefühlen umzugehen und dich selbst zu regulieren.
    Wir sind zusammen auf dieser Reise, ich freue mich darauf ein Stück dieses Weges mit dir gemeinsam zu gehen.
  • 15.30-16.30 Uhr
    Du und dein Erbe – Endometriose im kollektiven Kontext – Karolin Kaden
    Mit einer ganzheitlichen Sicht auf uns und unsere Erkrankung spielt auch das eine Rolle, was wir gelernt und übernommen haben. Alles was den Menschen ausmacht ist immer mit dem Kontext verbunden. Dein Umfeld, deine Biografie und die Geschichte usw. haben Einfluss auf dich, deine Sicht und dein Verhalten im Umgang mit deinem Körper und der Erkrankung Endometriose. Sich damit zu befassen kann dir neue Blickwinkel eröffnen und dir helfen einen besseren Umgang mit dir selbst zu finden. Mit Übungen zur Biografiearbeit und zur Akutbehandlung
  • 17.00-18.00
    Impuls-Strömen bei Endometriose – Rita Hofmeister
    Impuls-Strömen ist eine sanfte Methode, mit der man tief entspannen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte anregen kann. Außerdem bietet das im Strömen gesammelte, jahrtausendealte ganzheitliche Wissen die Möglichkeit, von den Symptomen auf mögliche ursächliche Auslöser deiner Erkrankung rückzuschließen und schafft so die Basis, positive Veränderungen in deinem Leben herbeizuführen.
    Im Workshop zeige ich dir, wie du Impuls-Strömen einsetzen und dich sofort selbst unterstützen kannst. Und ich möchte dich auch inspirieren, die Weisheit deiner Symptome kennen- und deuten zu lernen, sodass du deinen eigenen, selbstbestimmten Weg in ein besseres und erfüllteres Leben gehen kannst.
  • 18.30 Uhr
    Abschlusszeremonie
    In einer kleinen Abschlusszeremonie in Form eines Frauenkreises kommen wir zu Ende des Kongresses nochmal als Gemeinschaft zusammen. Denn auch wenn jede Endometriose anders ist, bist du mit der Diagnose nie allein!
    (Hinweis: Die Abschlusszeremonie wird nicht aufgezeichnet!)

* Ich freue mich, falls du den Kongress kaufst, wenn du über meinen Link kaufst. So kannst du nicht nur den Kongress sondern auch meine Arbeit unterstützen. Dankeschön 🙂 

so kannst du kostenlos beim Endolife Online kostenlos dabei sein

Mit einem Klick auf den Button „Kostenlos dabei sein“ kommst du auf Evas Seite wo du dich in den Kongress Newsletter eintragen kannst.

Du möchtest Langfristig zugriff auf alle aufzeichnungen aus dem Endolife Online Kongress haben + Wertvolle boni?

Dann sichere dir jetzt das ganze Paket + Boni für einen geringen Unkostenbeitrag von 66€ (bis zum 19. September, danach 99€)

Zusätzlich zur Aufzeichnung bekommst du diese Boni von uns

  • Workshop-Aufzeichnung „Stress bei Endometriose und was du dagegen tun kannst“ – Eva Sturm
  • Workshopaufzeichnung „Ernährung bei Endometriose“ – Nina Svenja Lehmann
  • Workshopaufzeichnung „Narben-Liebe – Narben-Pflege“ – Rita Hofmeister
  • Aufzeichnung einer EFT Tapping Session zum Thema „Stress loslassen“ – Nina Reiter
  • Ein Schmerztagebuch und Pakliste fürs Krankenhaus – Vanessa Maier
  • Ein Info-Blatt zum Thema Sex bei Endometriose – Magdalena Heinzl

* Ich freue mich, falls du den Kongress kaufst, wenn du über meinen Link kaufst. So kannst du nicht nur den Kongress sondern auch meine Arbeit unterstützen. Dankeschön 🙂 

Nina Svenja Lehmann Gesundheitsberatung Endometriose Human Design

Ich freue mich auf dich!

Deine Nina