Übermich

Hey, ich bin Nina.

Ganzheitliche Gesundheitsberaterin für Frauen mit und ohne Endometriose – schön das du da bist 🙂 

Nina Svenja Lehmann Gesundheitsberatung Endometriose Human Design

Seit 2014 lerne ich mein kontrolliertes und geplantes Leben loszulassen und immer mehr meiner Intuition zu folgen. Seitdem bin ich auf einer immer tiefer gehenden Reise, meinen Körper und Geist mit meiner Seele zu verbinden.

Voller Neugier hinterfrage ich den Status Quo und Probleme. 
Wenn also die Schulmedizin sagt „Endometriose ist chronisch“, heißt dass dann für mich, mir geht’s für immer schlecht?
Oder heißt das, ich darf meinen Blickwinkel öffnen und dort nach Lösungen suchen, wo ich vorher noch nicht gesucht habe?

 

Denn ich bin der Meinung, das Universum macht keine Fehler und führt uns immer zu den richtigen Menschen bzw. Methoden zur richtigen Zeit. 

 

Auf meinem Weg werde ich nicht nur von ganzheitlichen Ärzten und Heilpraktikern begleitet, sondern durfte auch schon von vielen wundervollen Coaches, Lehrern und Vorbildern lernen u.a. von Hannah Rödiger, Rubi Balthazar (@rubi.holistic), Jil Zeletzki, Jenna Zoe, Dr. Joe DiSpenza und der Akademie der Naturheilkunde. 

Ich liebe es mein gewonnenes Wissen zu kombinieren und in meinen Mentorings weiterzugeben. 

Meine Mission: Die Frau für andere Frauen zu sein, die ich mir 2017 gewünscht hätte. Die Frau, die dir Mut macht und Vertrauen schenkt, die anstehenden Veränderungen mit Lebensfreude zu meistern. Die dich unterstützt, deinen Körper als dein größtes Wunder und Hinweisgeber zu sehen.

Meine Weg zur ganzheitlichen Gesundheit

Nachdem ich 2014 die Pille abgesetzt habe, kamen erst die Nebenwirkungen vom Absetzen wie Haarausfall, Akne, immer stärker werdende Periodenschmerzen, Unterleibschmerzen. Wie ich was gegen die Symptome machen kann, wusste ich damals noch nicht. Ich hoffte einfach, dass mein Körper irgendwann damit klarkommt, währenddessen genoss ich die neu gewonnene Verbindung zu meiner Intuition.

2017 und nach der Diagnose Endometriose durfte ich lernen, dass mein Körper anscheinend allein doch nicht so viel kann, wie ich dachte. An einem Punkt, wo viele von uns das Vertrauen in unseren Körper verlieren, habe ich mich entschieden, meinem nochmal eine Chance zu geben.

In der Zeit hatte ich mir sehnlichst jemanden gewünscht, der den Weg ohne OP und mit alternativen Heilmethoden schon gegangen ist und damit besser geht. Die Person habe ich damals nicht gefunden und mir deshalb vorgenommen, dass wenn es bei mir funktioniert, ich genau dieser Mensch für meine Soulmates sein werde. 

Für mich hat sich die Chance gelohnt: Trotz 40h Vollzeitjob
als IT Produktmanager ist innerhalb von 6 Monaten meine ca.5cm große Zyste verschwunden und meine täglichen Bauchschmerzen haben sich verabschiedet. Ein weiteres Jahr später waren meine Periodenschmerzen & auch meine Unverträglichkeiten verschwunden .  Mittlerweile ist meine Schilddrüsenunterfunktion weg und meine anderen Hormone wieder im Gleichgewicht.

2020 habe ich meine Zertifizierung in ganzheitlicher Gesundheit abgeschlossen, um dich nicht nur mit meinen vielfältigen
Erfahrungen, sondern auch mit fundiertem Wissen ganzheitlich zu unterstützen.

Ich freu mich, dich auf deiner Reise begleiten zu dürfen.
Denk dran – dein Körper ist ein Wunder und jede einzelne Zelle deines Körpers trägt die Weisheit des Universums in sich. 

Deine Nina 

SEEN IN

Monatlicher Pureletter

Für mehr Inspiration zu ganzheitlicher Gesundheit.